;

Getriebe

Bei ATSP möchten wir Ihnen helfen, Ihr Fahrzeug zu pflegen, und es ist von höchster Wichtigkeit, dass Sie auf Ihr Getriebe achten. Viele Getriebeprobleme beginnen klein und werden mit der Zeit schlechter. Wenn Sie frühzeitig auf Ihr Getriebe achten, können kostspielige und zeitraubende Reparaturen in Zukunft vermieden werden.

Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen, wenn Sie Ihr Fahrzeug in unseren Händen lassen und wir sorgen dafür, dass Sie schnell wieder unterwegs sind! Wir genießen Problemlösungen und sind sehr stolz auf den Umbau und die Reparatur von Getrieben. Wenn Sie Ihr Fahrzeug für ein paar Jahre oder einige Jahrzehnte behalten möchten und Sie mit Respekt behandelt werden und guten Service schätzen, bringen Sie es zu uns.


Unsere Reparaturdienstleistungen umfassen:


Automatische und manuelle Überholung, Reparatur und Austausch
Routinemäßiger Wartungsdienst für automatische und manuelle Getriebe, Verteilergetriebe und Differentiale
4x4 Reparaturen inkl. Verteilergetriebe Umbau und Reparatur von Steuerungen und Komponenten
Getriebekühler, Kühlerleitungen und Kühlsysteme, einschließlich Heizkörper
Kundenspezifische, leistungsstarke und hochleistungsfähige Getriebebausteine
Drehmomentwandler-Ersatz
Ventilkörper ersetzen, reparieren, Upgrade-Kit installieren
Gebrauchte Getriebe
Austausch und Reparatur von Kupplungen inklusive Hydraulik
Differenzierte Reparaturen, Umbau und Übersetzungsverhältniswechsel
Elektronische Computer-Neuprogrammierung
Elektronische Diagnose und Reparatur
Elektronischer Sensor und Computeraustausch
Reparatur von Achsen und Antriebswellen


Getriebe-Reparaturoptionen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wenn es um die Reparatur von automatischen Getrieben geht. Ihre Wahl hängt von Faktoren wie Kosten, Qualität und wie lange Sie brauchen, um Ihr Auto zurück zu bekommen. Hier sind die Optionen:


1. Neu

Neue Getriebe sind vom Händler oder einer anderen Quelle nicht verfügbar; Sie werden nur bei der Produktion von Neuwagen und Lkw eingesetzt. Wenn Sie eine Sendung vom Händler kaufen, erhalten Sie eine, die wiederaufbereitet wird. Dies ist eine wichtige Überlegung, wenn man die Kosten des Getriebes betrachtet.


2. Wieder aufgebaut

Ein wieder aufgebautes Getriebe ist eines, bei dem das Getriebe demontiert und inspiziert, abgenutzte oder beschädigte Teile ersetzt (im Allgemeinen als "harte Teile" bezeichnet) und dann zusammen mit neuen Dichtungen, Kupplungen und Bändern nach Werksvorgaben wieder zusammengebaut werden. Diese werden allgemein als "weiche Teile" bezeichnet. Der Begriff "wiederaufgebaut" wird im Allgemeinen in einer Werkstatt verwendet, in der das Getriebe des Kunden aus dem Fahrzeug entfernt, neu aufgebaut und dann neu installiert wird. Es ist ein benutzerdefinierter Prozess, der von einem Spezialisten durchgeführt wird. Ein anderer Begriff, den Sie hören können, der die gleiche Bedeutung hat, ist "überholt".


3. Überholt

Ein wiederaufgearbeitetes Getriebe ähnelt ein erneuerten Getriebe, außer dass die Arbeit in einer Werkseinstellung erfolgt. Es gibt viele gängige Praktiken bei der Wiederaufarbeitung. Man benutzt ein Team von Arbeitern, die in einem bestimmten Bereich der Reparatur erfahren sind. Eine Person führt den Abriss und die Inspektion durch, eine Person macht die Reinigung, mehrere Personen montieren und restaurieren bestimmte Komponenten und eine Endperson wird die Übertragung zusammenbauen.

Ein anderer verwendet eine einzelne Person, die fähig ist, eine spezifische Übertragung oder eine Familie von Übertragungen wieder aufzubauen. Es wird einen Ford-Spezialisten, einen GM-Spezialisten, einen Mercedes-Spezialisten und so weiter. In diesem Fall erstellen sie eine vollständige Übertragung von Anfang bis Ende. In beiden Fällen wird das Getriebe dann auf einem Dynamometer getestet und anschließend zu einem Verkaufsgeschäft (einschließlich Händler) versandt.


4. Repariert

Eine repariertes Getriebe ist ein, bei der eine bestimmte Komponente ersetzt oder repariert wird. Wenn beispielsweise eine Eingangswelle ausbricht oder ein Magnetventil ausfällt, können diese Teile ausgetauscht werden, ohne das gesamte Getriebe neu aufzubauen. Dazu gehören Instanzen, bei denen ein Getriebe ein Leck hat. Bei der Inspektion wurde festgestellt, dass die internen Komponenten noch viel Kilometer übrig haben. In diesem Fall würden nur die äußeren Dichtungen ersetzt, um das undichte Problem zu lösen. Im Allgemeinen ist bei einer Reparatur nur die Komponente, die ersetzt wird, gerechtfertigt. Dies kann problematisch sein, da Sie eine beträchtliche Menge an Geld für eine Reparatur ausgeben und später etwas in dem Getriebe versagen können, das nicht mit der Reparatur zusammenhängt. Es ist kosteneffektiv, hat aber ein Risiko.


5. Gebraucht

Eine andere Möglichkeit besteht heute darin, eine gebrauchtes Getriebe zu installieren. Gebrauchte Getriebe sind zu einer praktikablen Option geworden, da Versicherungsgesellschaften oftmals ein Auto nur dadurch erreichen, dass die Airbags bei einem relativ kleinen Unfall eingesetzt werden. Der Rest des Autos kann in einem hervorragenden Zustand sein, mit sehr geringer Laufleistung.

Ein gebrauchtes Getriebe kann Hunderte weniger kosten als ein Umbau, aber in den meisten Fällen ist es mit einer geringeren Garantie verbunden, so dass es einen Kompromiss gibt.

Denken Sie daran, dass nicht jede Option für Sie praktisch sein kann. Eine Menge hängt von der Art des Autos ab, die Sie haben, die Laufleistung, die Art des Fehlers und vieles mehr. Ihr lokales ATRA-Mitglied wird gerne das Problem Ihres Fahrzeugs diagnostizieren und die verfügbaren Übertragungsreparaturoptionen besprechen.


ATRA Mindesterneuerungsstandards

VEREINBARUNGSSTANDARDS: Kein Mitglied oder keine Person oder Firma darf vertreten, dass ein wiederaufgearbeitetes Automatikgetriebe nach ATRA-Spezifikationen neu aufgebaut wurde, es sei denn, dieses Getriebe wurde auf folgende Art und Weise weiterverarbeitet, und die Mitglieder stimmen ferner überein, die landesweite Inter-Shop- Garantieabdeckung nur für solche Getriebe, die wie folgt aufbereitet wurden:
Alle internen und externen Teile müssen demontiert und gründlich gereinigt und inspiziert werden, einschließlich des Gehäuses und des Glockengehäuses.
Die folgenden Teile werden jedes Mal durch neue ersetzt; alle ausgekleideten Reibungskupplungsplatten; alle Dichtungen und Gummiteile; Metalldichtringe, wie sie in rotierenden Anwendungen verwendet werden; Einwegfilter.
Alle Bänder, wie sie in dynamischen Anwendungen verwendet werden, müssen jedes Mal durch neue oder neu gezeichnete Bänder ersetzt werden.
Der Ventilkörper muss gründlich gereinigt und inspiziert werden. aller Schmutz und Lack und Fremdstoffe entfernt; alle nicht zu wartenden Teile wurden ausgetauscht und gegebenenfalls neue Dichtungen installiert.
Der Drehmomentwandler gilt als Teil des Getriebes; und jeder Drehmomentwandler, der zusammen mit einem neu konstruierten Getriebe eingebaut wird, muss intern gereinigt und auf Verschleiß geprüft werden; extern auf Undichtigkeiten, Risse, Schweißfehler und Nabenverschleiß geprüft; und Verschleiß des Starterkranzes, wo zutreffend. Jeder Umrichter, der als nicht in der Lage ist, die Leistung und Lebensdauer eines neuen Umrichters zu liefern, muss durch einen neuen oder umgebauten Umrichter ersetzt werden. Jeder Umrichter, der zusammen mit einem umgebauten Getriebehauptkörper eingebaut wird, muss vom Mitglied zusammen mit dem Rest des Getriebes gewährleistet werden.
Alle anderen beeinträchtigten, defekten oder im Wesentlichen abgenutzten Teile, die nicht oben aufgeführt sind, jedoch keine neuen Teile leisten sollen, müssen in einen guten Zustand gebracht oder durch neue, wiederaufgebaute oder ungeschädigte gebrauchte Teile ersetzt werden.


Informationen zum Getriebeservice

Ein Service ist Teil Ihrer regelmäßigen Wartung, genau wie ein Motorölwechsel oder das Ersetzen des Kühlmittels in Ihrem Kühler. Regelmäßiger Service kann Ihnen helfen, kostspielige Reparaturen an Ihr Getriebe zu vermeiden. Im Allgemeinen sollten Sie Ihre Übertragung alle 30.000 KM oder zwei Jahre warten lassen. Manche Hersteller empfehlen längere Serviceintervalle wie 50.000 oder 100.000 KM, diese Intervalle können jedoch jede Möglichkeit übersteigen, Probleme frühzeitig zu erkennen, so dass Sie kleinere Probleme vermeiden können, die zu einer größeren Reparatur führen. Betrachten Sie einen Übertragungsdienst, wie Sie ein Motoröl ändern würden; Teil eines regelmäßigen Wartungsplans.

Im Allgemeinen ersetzt ein Getriebeservice ungefähr 1/3 bis 1/2 des Fluids innerhalb des Getriebes und ist ausreichend für eine regelmäßig gewartetes Getriebe. Für schwerere Fälle können Sie einen Übertragungsaustausch oder eine Getriebespülung in Betracht ziehen.

Als Mitglieder von ATRA verpflichten wir uns und uns gegenseitig, Getriebeprobleme für Kunden und untereinander auf eine sachkundige und aufrichtige Weise zu diagnostizieren und festzustellen, dass das Entfernen eines Getriebes von einem Fahrzeug zur Korrektur seiner Probleme notwendig ist, nur wenn dies der Fall ist.


Differentialreparatur

Wir helfen Ihnen gerne bei Problemen mit der Differentialreparatur, die möglicherweise auftreten. Differentialprobleme können unter der Motorhaube viel Lärm verursachen und können andere Teile des Fahrzeugs beschädigen, wenn sie nicht aktiviert sind. Typischerweise erzeugen Differentiale, Achswellen und -lager sowie Zahnräder mit Ringen, wenn sie versagen. Wenn Sie diese Geräusche hören, lassen Sie es uns wissen. Abhängig von den Geräuschen, die Sie hören, kann Ihr Auto Probleme verursachen. Wenn Sie Fragen zu Ihr Differenzial haben, rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen!

ATSP ist der führende Service- und Reparaturdienstleister ATSP für Ihre differenzierten Service- und Reparaturanforderungen. Das Differential ist der letzte Teil des Antriebsstrangs Ihres Fahrzeugs, der zwischen zwei Rädern positioniert und an jedem Rad durch eine Achswelle befestigt ist. Das Differential ermöglicht es Ihren linken und rechten Rädern, bei Kurvenfahrten mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten zu drehen.


Differenzialdiagnose

Wenn Sie der Meinung sind, dass es ein Problem mit dem Differentialgetriebe in Ihrem Auto oder LKW gibt, bringen Sie es zu ATSP und lassen Sie einen unserer professionell ausgebildeten und zertifizierten Techniker eine vollständige Differentialdiagnose durchführen, um festzustellen, was Ihr Problem verursacht und was es ist beteiligt, um das Problem zu beheben.


Differenzial neu aufbauen

Während des Umbaus Ihres Differentials werden alle Teile sorgfältig gereinigt, inspiziert und bei Bedarf nur mit den hochwertigsten Teilen und Komponenten ausgetauscht. Während der Installation Ihres umgebauten Differentials werden Spezialwerkzeuge verwendet, um eine korrekte Vorbelastung, Verzahnung und Spiel sicherzustellen. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, wird Ihr wieder aufgebautes Differential gründlich getestet, bevor wir Ihr Fahrzeug zurückgeben.

Gemeinsame Teile, die in einem Differential versagen, sind die Lager und Lagerringe, die Ring- und Ritzelzahnräder und die inneren Ritzelzahnräder und die Ritzelwelle (Stift). Dies kann durch häufige Abnutzung verursacht werden und das Getriebeöl nicht regelmäßig gewartet werden.


Differenzierte Wartung

Die Getriebeschmierung im Differenzial Ihres Fahrzeugs spielt eine wichtige Rolle, um den Zahnkranz, die Zahnräder und die Achslager geschmiert und gekühlt zu halten. Unsere Techniker empfehlen, alle 50.000 KM Ihr Differentialgetriebeöl zu wechseln. Wenn Sie auf unserer Online-Terminseite einen Schmierstoffwechsel für Differentialgetriebe planen möchten, klicken Sie hier.


Sie haben nicht immer Zeit anzurufen? Wir rufen Sie auch gerne zurück.