Ihr Meisterbetrieb seit 1973...

Kfz - Fehlerdiagnose

Ein Blick unter die Motorhaube und den Schaden finden? Das war mal. Heute gleicht das Auto einem Computer. Der Fehler steckt oft irgendwo in der Elektronik. Eine Diagnose per Software kann helfen. Hobby-Bastler können damit aber viel falsch machen.


Was macht die On-Board-Diagnose? Sie kontrolliert alle abgasrelevanten Systeme des Autos, aber auch wichtige elektronische Steuergeräte. Das System ist für neue Benziner-Modelle ab 2000 und für neue Diesel-Modelle ab 2003 vorgeschrieben. Alle Fehlermeldungen werden gespeichert, bei Defekten leuchtet die Motorkontrollleuchte. Der Fehlerspeicher lässt sich auslesen, wenn die OBD-Schnittstelle im Auto mit einem Diagnosegerät oder einem Laptop mit entsprechender Software verbunden wird.

Unsere Werksatt ist mit den Auslesegeräten mit der aktuellsten Generation ausgestattet. Somit ist es uns möglich Ihnen die bestmögliche Diagnose für Ihr Fahrzeug zu erstellen.